Fandom


DEFIANT
Defiant (NCC-1764) Interphase 2
Spezifikationen Föderation-Logo
Registrierung:

NCC-1764

Klasse:

CONSTITUTION-KLASSE

Subklasse:

Refit-I

Herstellungsort:

Tranquility Base

Klassifizierung:

Schwerer Kreuzer

Länge:

288,6 Meter

Breite:

127,1 Meter

Höhe:

72,6 Meter

Masse:

190.000 Metrische Tonnen

Decks:

22

Mannschaft:

400 Personen

Antriebssystem
Antrieb:

Warpantrieb

Gondeln:

2

Verteidigung
Schilde:

Deflektor, Schutzschilde

Bewaffnung:

4 Phaserkanonen
Photonentorpedos

Historisches
Letzte Sichtung:

2268

Zugehörigkeit:

Vereinte Föderation der Planeten

Die USS DEFIANT ist ein Raumschiff der Föderation aus dem 23. Jahrhundert. Das Raumschiff gehört zur CONSTITUTION-KLASSE und ist in der Tranquility-Base gebaut worden.

Geschichte

Die USS DEFIANT wird im Jahr 2268 vom Schwesterschiff ENTERPRISE in einem Raumgebiet gefunden, das von den Tholians beansprucht wird und in der sogenannten Interphase überlappt, was zur Folge hat, dass sie ständig zwischen dem normalen Universum und einer anderen Dimension wechselt. Die gesamte Besatzung der DEFIANT hat sich, ausgelöst durch die Auswirkungen der Interphase, gegenseitig umgebracht.

Hierbei handelt es sich um die Auswirkung eines Experiments der Tholians des Spiegeluniversums, welche Kontakt zu Angehörigen ihres Volkes in Paralleluniversen suchen und deswegen eine Interphasische Spalte erzeugt haben.

Spiegeluniversum

DEFIANT
Defiant NCC-1764 gedockt
Spezifikationen Logo Terranisches Imperium
Registrierung:

NCC-1764

Klasse:

CONSTITUTION-KLASSE

Subklasse:

Refit-I

Herstellungsort:

Tranquility Base

Klassifizierung:

Schwerer Kreuzer

Merkmale:

Raumschiff aus einem Paralleluniversum 100 Jahre in der Zukunft.

Länge:

288,6 Meter

Breite:

127,1 Meter

Höhe:

72,6 Meter

Masse:

190.000 Metrische Tonnen

Decks:

22

Mannschaft:

400 Personen

Antriebssystem
Antrieb:

Warpantrieb

Gondeln:

2

Verteidigung
Schilde:

Deflektor, Schutzschilde

Bewaffnung:

4 Phaserkanonen
Photonentorpedos

Historisches
Kommandanten:

Hoshi Sato

In Dienst:

2155

Zugehörigkeit:

Terranisches Imperium

Die USS DEFIANT ist ein Raumschiff der Föderation aus dem 23. Jahrhundert. Das Raumschiff gehört zur CONSTITUTION-KLASSE und ist in der Tranquility-Base gebaut worden.

Geschichte:

Im Jahr 2155 des Spiegeluniversums wird die DEFIANT von den Tholians dieses Universums geborgen und gemeinsam mit den Gorn in einem Tholianischen Raumdock im Vintaak-System ausgeschlachtet, bis Commander Jonathan Archer vom terranischen Schlachtschiff ISS ENTERPRISE es mit einem Entertrupp übernehmen kann.

Nachdem die Primärsysteme wieder funktionsfähig sind, fliegt es der Trupp aus dem Tholianischen Raumdock und zerstört dabei mehrere gegnerische Raumschiffe und schließlich das Raumdock selbst. Nach dem Kampf birgt die DEFIANT danach die Rettungskapseln der inzwischen zerstörten ISS ENTERPRISE.

Nach einigen Unstimmigkeiten mit T'Pol und der Überwältigung eines Gorn-Saboteurs fliegt Archer die DEFIANT schließlich zum Treffpunkt mit der Flotte, die sich den Rebellen stellte. Sie taucht gerade noch rechtzeitig auf, um die ISS AVENGER vor der Vernichtung zu bewahren und zerstört alle Gegner bis auf ein andorianisches Schiff, das man entkommen lässt, um den Rebellen zu zeigen, wie hoffnungslos ihre Lage ist.

Doch auch unter der nicht-menschlichen Crew der beiden Schiffe regt sich Widerstand – gemeinsam mit Phlox versucht man, die DEFIANT zu zerstören, allerdings gelingt es Commander Tucker die Primär-Energie wiederherzustellen, so dass die DEFIANT schließlich die AVENGER zerstört.

Auf dem Flug zur Erde gibt es einen Kommandowechsel. Nachdem Hoshi ihren Kommandanten Archer vergiftet, beansprucht sie den Thron des Imperators des Terranischen Imperiums für sich und befiehlt der Sternenflotte sich zu ergeben.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.