FANDOM


STA-KRISTYAN-002a

Zu Beginn des Jahres 2117 wird der Andorianer
Kri´Styan Taner auf dem Eismond Andoria, Kontinent Ka´Thela, Provinz Agrana, in der Stadt Inik´Yaru, die tief im östlichen Bevassa-Gebirge liegt, geboren.

Nach der Schule dient Taner bei den Sicherheitskräften der Andorianischen Imperialen Garde, die hauptsächlich Polizeiaufgaben auf Andoria und den andorianischen Kolonie-Welten erfüllen.

Schnell macht sich Taner einen Namen als umsichtiger Ermittler mit dem nötigen Biss, eine begonnene Ermittlung bis zur bitteren Neige zu Ende zu bringen.

Im Jahr 2161, noch vor der offiziellen Gründung der Föderation beschließt Taner, den Dienst bei der Imperialen Garde zu quittieren. Er verlässt Andoria um sich auf der Erde anzusiedeln, nachdem die dortigen Polizeikräfte nun auch Ermittler aus anderen Mitgliedswelten der Föderation einstellen.

So beginnt Taner seinen Dienst im Sommer des Jahres beim Kriminaldezernat-Duisburg Als Partnerin wird ihm Henrike Xi Manski zur Seite gestellt, mit der er sich, trotz aller Unterschiede, von Beginn an sehr gut versteht. Obwohl sie ihn mit ihrer sprunghaften und teils unbekümmert wirkenden Art mitunter in den Wahnsinn treibt. Besonders dann, wenn sie im Dezernat ihren ganz eigenen Ermittlungen nachgeht, wie z.B. in Sachen: Cocktails mixen.

Mit Beginn des Jahres 2164 übernimmt Henrike Xi Manski die Leitung der Mordkommission der Kriminalpolizei Duisburg, was Taner ihr von Herzen gönnt. Zu dieser Zeit dient Taner im Rang eines Kriminal-Oberkommissars in ihrem Team.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.