FANDOM


Jayden Kerr
Jayden Kerr600
Allgemein Terra-Logo
Darsteller:

Leon Robinson

Geschlecht:

männlich

Größe:

1,89 Meter

Augenfarbe:

dunkelbraun

Haarfarbe:

schwarz

Gewicht:

79,6 Kilogramm

Biografie Stichtag: 01. Januar 3221
Geburt:

13. September 3197

Heimat:

Terra

Familie:

Wellesley Kerr (Vater)
Sherine Kerr (Mutter)
Jennifer Kerr (Schwester)
Usain Kerr (Bruder)

Beruf:

Offizier

Organisation:

Terranische Raumflotte

Position:

Waffenoffizier

Posten:

Schlachtkreuzer SATURN

Dienstgrad:

Oberleutnant

Insignia:
Dc-gr-o2.jpg
Dc-gr-o2.jpg
Einheit:

Erste Terranische Flotte

Zugehörigkeit:

Terranisches Imperium

Lebenslauf:

Am 13. September des Jahres 3197 erblickt Jayden Kerr, als ältestes von insgesamt drei Kindern von Wellesley und Sherine Kerr das Licht der Welt, auf Terra, in Negril, einem der am westlichsten gelegenen Orte der Insel Jamaika.

Jayden wächst dort im Haus seiner reichen Eltern, denen eine der größten Unternehmensgruppen innerhalb des Terranischen Imperiums gehört, recht unbeschwert und sorgsam behütet auf.

Mit seinen Eltern, sowie auch mit seinen beiden jüngeren Geschwistern, Jennifer und Usain, versteht sich der ruhige, zumeist sehr ausgeglichene, Junge sehr gut.

Während der Schulzeit bleibt der Junge eher unauffällig. In seiner Freizeit schwimmt Jayden leidenschaftlich gerne, wenn er nicht gerade für die Schulmannschaft die Mittelstrecken im Laufen trainiert.

Jayden Kerrs Eltern, die darauf gehofft haben, dass er in die Fußstapfen seines Vaters tritt, reagieren zunächst etwas enttäuscht, als der Junge sie mit seinem Entschluss konfrontiert, lieber eine militärische Karriere bei der Terranischen Raumflotte anzustreben, doch sie legen ihrem ältesten Sohn keine Steine in den Weg, da ihnen insgeheim längst klar geworden ist, dass es eher Jennifer und Usain sind, die ihre Veranlagungen als Geschäftsleute von ihnen geerbt haben.

Jayden Kerr schafft die Aufnahmeprüfung an der Akademie mit einem Ergebnis im oberen Durchschnitt und wird im Sommer 3214 der Sektion-Venus zugeteilt. Die hohen Temperaturen auf der Venus bereiten dem sehr athletischen Jungen keinerlei Probleme und er entwickelt sich im ersten Jahr zu einem der besten Sportler seines Jahrgangs.

Dort lernt er gleichfalls seine Kommilitonen Dean Corvin, Kimi Korkonnen und Andrea von Garding kennen, mit denen ihn schon sehr bald eine sehr gefestigte Kameradschaft verbindet, aus der schon bald echte Freundschaft erwächst.

Während seines zweiten Ausbildungsjahres fühlt sich Jayden stark zu Andrea von Garding hin gezogen. Er wartet jedoch zunächst ab, da er wenig später bemerkt, dass auch Dean mehr als bloße Freundschaft für das Mädchen empfindet und er die Freundschaft zu beiden nicht aufs Spiel setzen will.

Als Dean schließlich den ersten Schritt macht, und Andrea seine Gefühle für sie gesteht, hadert Jayden zunächst mit sich, weil er geschwiegen hat. Jedoch erkennt er, zu seiner Erleichterung schnell, dass Andrea nicht an Dean interessiert ist. Überzeugt davon, dass es falsch wäre nun noch länger seine Gefühle zu unterdrücken, sendet er einige Wochen später erste Signale an das Mädchen. Zu seiner großen Freude stellt sich heraus, dass Andrea seine Gefühle erwidert.

Jayden ist enttäuscht von Deans Reaktion, als dieser davon erfährt, dass er und Andrea eine feste Beziehung mit einander eingegangen sind. Es gelingt dem geduldigen jungen Mann den Zorn seiner Freundin darüber einzudämmen, und er kann sie schließlich davon überzeugen, dass ein offenes Gespräch für alle Beteiligten das Beste wäre.

Drei Monate vor ihrer Abschlussprüfung werden Dean und Kimi beschuldigt, eine Kommilitonin sexuell belästigt zu haben, was Jayden zu keinem Zeitpunkt glaubt. Nur mühsam kann er seine Freundin davon abhalten, ihrer Kommilitonin Kim Tae Yeon an die Wäsche zu gehen, nachdem sie erfahren hat, dass sie für das Ränkespiel hinter dieser Beschuldigung verantwortlich ist.

Nach seinem Abschluss an der Akademie, im Sommer 3218, wird er als Waffenoffizier, im Rang eines Leutnants, zusammen mit Andrea, die dort den Posten einer Pilotin übernehmen soll, auf den Schlachtkreuzer SATURN, einer der modernsten Einheiten der Flotte, versetzt. In der Folgezeit verlieren er und Andrea ihre Freunde Dean und Kimi völlig aus den Augen, bis sie einander, zu Beginn des Jahres 3221, unter dramatischen Umständen, wiedersehen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.